Sperrung der Staatsstraße 2072 zwischen Ascholding und Tattenkofen

Das Staatliche Bauamt Weilheim wird ab Ende April 2018 bis voraussichtlich Ende Juni 2018 die Staatsstraße 2072 zwischen Ascholding und Tattenkofen unter Vollsperrung ausbauen.

Der voraussichtliche Bauzeitraum ist von

02.05.2018 bis 30.06.2018

geplant.

Die Umleitungsstrecke läuft von Egling kommend über die Staatsstraße 2070 nach Wolfratshausen auf die B 11 und über die B 11 bis zum Kreisverkehr südlich Geretsried auf die Staatsstraße 2369, zurück auf die Staatsstraße 2072 und umgekehrt.

Die Zufahrt nach Tattenkofen ist von der Staatsstraße 2072 nur aus Süden kommend möglich.

Die Durchfahrt des Linienverkehrs wird während der Bauphase bis auf die 2 Wochen Asphalteinbaus möglich sein.

Ebenso wird bis auf die 2 Wochen Asphaltbau eine Befahrung durch Rettungsdienst, Polizei, THW möglich sein. Es wird bereits jetzt darauf hingewiesen, dass es sich um eine Baustelle handelt und die Durchfahrt mit erhöhter Vorsicht zu erfolgen hat.

Die Zufahrt zu den Feldern und Gehöften ist bis zum Asphalteinbau möglich.

Entsprechende längere Fahrtzeiten sind mit einzuplanen und es kann vorkommen, dass aufgrund des Baugeschehens mit Wartezeiten zu rechnen ist.

Die genauen Zeiten für den Asphalteinbau und der damit verbundenen Sperrung für ALLE Fahrzeuge kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht genannt werden. Sobald diese Termine feststehen, werden wir darüber informieren.

 

Übersichtsplan ist hier einsehbar