Endlhausen

ehemalige Gemeinde mit den Ortsteilen Attenham, Eulenschwang,
Sonnenham, Geilertshausen und Neukolbing, wurde im Jahre 994 erstmals
erwähnt, 1.177 ha, 653 Einwohner. Eine keltische Viereckschanze kundet
von einer früheren Besiedlung. Die Kirche St. Valentin hat eine barocke
Innenausstattung von Johann Michael Fischer. 1164 wird ein Edler von Attenham
erwähnt.